Leitung Sekretartiat

Liebe allegro-Mitglieder

Es freut mich ganz besonders, Ihnen mitteilen zu können, dass wir für unser Sekretariat eine neue Lösung finden konnten:

Frau Christine Schreyer ist im Architekturbüro Frei tätig und hat sich bereit erklärt, künftig die Aufgabe der Leitung unseres Sekretariats wahrzunehmen.
Wir sind glücklich, dass wir mit Christine Schreyer eine erfahrene und kompetente Sekretärin finden konnten, welche uns administrativ massgeblich unterstützen wird.
Ihre Kontaktdaten finden Sie unter der Rubrik Kontakte auf dieser Website.

An dieser Stelle danken wir Frau Rieko Rizzi ganz herzlich für Ihre langjährigen Dienste, die sie in den vergangenen Jahren als Sekretariatsleiterin für unseren Verein ehrenamtlich geleistet hat.
Herzliche Grüsse
Robert Bossart, Präsident

Absage allegro-Probe und Weihnachtssingen

Liebe allegro-Mitglieder

Aufgrund der sich drastisch verschlechternden Corona-Situation sind wir alle zu Vorsicht, sowie strikter und sinngemässer Einhaltung der behördlichen Massnahmen gezwungen.

Der Bundesrat hat einschneidende Massnahmen verordnet mit dem klaren Ziel, die Zahl der Kontakte unter der Bevölkerung herunterzufahren.

Das MKW spielt keine Konzerte mehr vor Publikum. Den Abonnenten und Mitgliedern wird dafür der Zugang zu einem Live-Streaming freigeschaltet.

Wir können unter diesen Umständen die allegro-Probe vom 05.11.2020 nicht durchführen.

Aus denselben Gründen müssen wir leider ebenfalls auf die Durchführung des Weihnachtssingens vom 11.12.2020 verzichten.

Der Vorstand allegro hofft, dass bald wieder Veranstaltungen und Anlässe für unsere Mitglieder möglich werden, wie z.B. allegro-Proben, Grillplausch, Benefizkonzerte mit ansprechender Musik und Apéro usw.
Wir halten Sie darüber auf dem Laufenden, speziell auch was das bevorstehende Benefizkonzert anbelangt.

Wir bedauern sehr, dass die Massnahmen der Corona-Bekämpfung uns alle hart treffen, und hoffen, dass Ihnen die MKW-Live-Streams über die konzertarme Zeit hinweghelfen.

Herzliche Grüsse

Robert Bossart, Präsident

Aktion des Schweizer Klaviertrios

Liebe allegro Mitglieder

Spezielle Aktion des Schweizer Klaviertrios für die allegro-Mitglieder:

Das Schweizer Klaviertrio offeriert aus Anlass ihres Konzertzyklus beim Musikkollegium Winterthur allen allegro-Mitgliedern, welche 2 Tickets für ein Konzert vom 8. bis 10. Oktober 2020 buchen, eine seiner Beethoven-CDs nach Wahl.

Hier oder mir einem Klick auf das Bild finden Sie die Informationen zu dieser CD-Aktion.

 

 

 

 

 

 

 

 

Herzliche Grüsse

Robert Bossart, Präsident allegro

Erinnerung Mitgliederversammlung

Liebe Mitglieder

Ich darf Sie im Namen des Vorstandes erinnern:

allegro Mitgliederversammlung 2020
Dienstag, 29.09.2020
Türöffnung 18.00 Uhr

Die Durchführung der Versammlung findet unter Beachtung der aktuellen Sicherheitsregeln statt:

Bitte beachten Sie die geltenden Sicherheitsregeln im Stadthaus:
• Im Stadthaus Winterthur gilt generell Maskenpflicht.
• Benutzen Sie die Desinfektionsständer bei den Eingängen.
• Halten Sie Abstand im Foyer, auf den Treppen und im Saal.
• Tragen Sie sich in die Präsenzliste ein

Auch der kleine Umtrunk nach der Versammlung wird an die Sicherheitsregeln angepasst:
• Er dauert maximal eine Stunde.
• Die Details erfahren Sie an der Versammlung.

Wir hoffen, dass Sie sich gesund fühlen und freuen uns über Ihre
zahlreiche Teilnahme!

Herzliche Grüsse und bis zum 29.09.2020

Robert Bossart, Präsident

Mitteilung an die Mitglieder

Liebe allegro-Mitglieder

Wie wir alle erfahren mussten, legte die Corona-Pandemie in den Monaten März bis Juni praktisch unser gesamtes Kulturleben lahm.

Auch die geplante Veranstaltung des Freundeskreises allegro vom 25. Mai 2020 fiel dadurch ins Wasser.

Dank der Kreativität eines Mitglieds des Vorstandes konnten wir als kleine Entschädigung für den entgangenen allegro-Anlass und die vielen MKW-Konzerte das Orchester-Kartenspiel realisieren.
Als allegro-Mitglied haben Sie dieses Kartenspiel als Geschenk erhalten. Es soll Ihnen in der musikarmen Zeit die Mitglieder des Orchesters etwas näherbringen und so auf die kommende Saison vorbereiten. Wir wünschen Ihnen viel Freude daran!
Es freut uns sehr, dass das Echo auf das Kartenspiel ausserordentlich positiv ist. Sehr viele Mitglieder haben sich lobend geäussert bis hin zum Patronatsmitglied Frau Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga.

Die Vorbereitungen für die kommende Saison 2020/21 laufen bereits:
• Demnächst wird das Jahresprogramm unseres Vereins auf unserer Website aufgeschaltet.
• Als erster Anlass steht die Generalversammlung vom 29. September 2020 auf dem Programm. Die dazugehörigen Unterlagen erhalten sie Mitte August per Post.
• Wir sind zuversichtlich, dass wir die Generalversammlung 2020 wie gewohnt im grossen Saal des Stadthauses durchführen können, unter Wahrung der notwendigen Sicherheitsmassnahmen.
• Falls es die dannzumalige Situation erlaubt, möchten wir auch den traditionellen Umtrunk im Foyer durchführen. Auch hier natürlich unter den gebotenen Sicherheitsvorkehrungen.

In diesem Sinne wünscht Ihnen der Vorstand des Freundeskreises einen schönen Sommer und freut sich heute schon, Sie bald wieder begrüssen zu dürfen.

Herzliche Grüsse

Robert Bossart, Präsident

Brütten, 9. Juli 2020

Informationen

Ergebnis der Umfrage unter den allegro-Mitgliedern:

Im Jahre 2017 hatte sich der Vorstand allegro in einer Klausur mit den künftigen Aktivitäten des Vereins befasst und Anfangs 2018 eine Umfrage unter den Mitgliedern gestartet.
Die Antworten haben wir anschliessend ausgewertet und nach Möglichkeit umgesetzt.
1. Ideen zu den Vereins-Aktivitäten
Viele Antworten haben uns bestätigt, dass die allegro-Aktivitäten viel Freude bereiten, und dass wir in der bewährten Art weiterfahren sollen. Ebenso breit vertreten war die Meinung, dass nicht zu viele Aktivitäten entstehen sollen, da das Angebot heute bereits sehr gross ist.
allegro wird künftig die werbemässige Präsenz bei Veranstaltungen vermehrt pflegen. Bei der Neugestaltung der Homepage und beim Neudruck der Flyer haben wir bereits vermehrt Gewicht gelegt auf die Darstellung der Aufgabe von allegro, die tiefen Beiträge und deren Verwendung.
Das MKW führt weiterhin Werkeinführungen, Besprechungen und Begegnungen mit den Künstlern vor oder nach den Konzerten durch. Ebenso gehören Konzerte in „auswärtigen“ Lokalitäten zu seinen Aktivitäten.
2. Nicht umsetzbare Ideen
Andere Ideen können aufgrund der Struktur und der Aufgabe des Förderkreises nicht weiterverfolgt werden. Sie werden teilweise vom MKW oder Drittanbietern bereits heute angeboten.
Wir freuen uns, einen Einblick in die Resultate der Umfrage und in die Tätigkeit unseres Vorstands geben zu können, und stehen für weitere Fragen gerne zur Verfügung.

Der Vorstand und
Robert Bossart, Präsident
Brütten, 25. Februar 2019