Aktivitäten 2020 / 2021

Jahresprogramm

2020 / 2021

DIENSTAG, 29. SEPTEMBER 2020
18.30 h

Mitgliederversammlung im Stadthaus Winterthur
Anschliessend Apéro im Foyer, wenn es die dannzumal gültigen Abstands- und Hygieneregeln zulassen.

DONNERSTAG, 5. NOVEMBER 2020
19.00 h
allegro-Probe
für das Hauskonzert vom 6. 11. 2020:
Leitung: Thomas Zehetmair
Solist: Ralph Orendain
Hermann Goetz, Konzert für Violine und Orchester G-Dur, op. 22

SAMSTAG, 28. NOVEMBER 2020
17.00 h
Benefizkonzert für das Orchester m Stadthaus Winterthur
Leitung: Studierende der ZHdK
Solisten: Valeria Curti, Fagott; Sebastian Koelman, Posaune
Werke von Gioachino Rossini und Launy Gröndahl
Anschliessend Apéro von und mit dem Orchester, wenn es die dannzumal gültigen Abstands- und Hygieneregeln zulassen.

FREITAG, 11. DEZEMBER 2020
ca. 13.20 h
Weihnachtssingen im Foyer Theater Winterthur
im Anschluss an das Midi Musical

MONTAG, 22. FEBRUAR 2021
09.30 h
allegro-Probe für das Hauskonzert vom 25. 02. 2020:
Leitung: Leitung: Pierre-Alain Monot
Gustav Mahler, Sinfonie Nr. 3

DIENSTAG, 13. APRIL 2021
13.30 h
allegro-Probefür die Abonnementskonzerte vom 14./15. April 2021
Leitung: Thomas Zehetmair
Solist: Pierre-Laurent Aimard
Werke von G. Ligeti und W. A. Mozart

DIENSTAG, 21. SEPTEMBER 2021
18.30 h
Mitgliederversammlung im Stadthaus Winterthur
Anschliessend Apéro im Foyer, wenn es die dannzumal gültigen Abstands- und Hygieneregeln zulassen.

Der Freundeskreis des MKW möchte mit verschiedenen Anlässen die Verbindung zum Orchester stärken und dessen Tätigkeiten unterstützen.
Insbesondere organisieren wir Anlässe wie:
. Konzert-Einführungen
. Benefizkonzerte
. allegro-Proben
. Weihnachtssingen
. Grillplausch und weitere gesellige Anlässe

Wir freuen uns, wenn wir damit auch neue interessierte Musikgeniesserinnen und -geniesser erreichen und gewinnen können.

allegro-Proben

Diese besonderen Mitglieder-Proben für kommende Konzerte zeigen interessant auf, wie der Dirigent oder Konzertmeister mit unserem vielseitigen, engagierten Orchester arbeitet, wie er seine Intentionen vermittelt, wie er führt und fordert. Spannend für den aufmerksamen Zuhörer ist auch, wie rasch und zielgerichtet das bewegliche Orchester reagiert und mit dem Leiter eine überzeugende Lösung findet.
Es gibt Proben am Vormittag, 09.30h oder am Nachmittag, 13.30h. Was geprobt wird, ist meist angesagt, kann sich aber auch situativ ändern.
Die Mitglieder sind herzlich eingeladen, auch weitere Interessierte mitzunehmen.